Honig-Salz Peeling

Ob im Winter vor einem angenehmen Saunaaufguss oder als klassisches Peeling für die Haut zur Entspannung vor der Dusche: Ein selbstgemachtes Honigpeeling mit Salz ist schnell gezaubert und sorgt für weiche Haut und Glücksgefühle. 

Die hier beschriebene Menge reicht für eine Peeling Anwendung. Wenn Du eine größere Menge herstellen möchtest, passe die Inhaltsangaben entsprechend an. 

Was benötige ich?

  • 1 EL Honig

  • 4 EL feines Meersalz

  • 1 EL Orangensaft

Honig erwärmen

Erwärme den Honig am besten in einem Glasschälchen bis er flüssig ist, so lässt sich die Menge später mit den weiteren Zutaten gut vermengen. 

Für die Herstellung des Peelings eignet sich jede Honigsorte. 

Zutaten zugeben

Gebe nun den Orangensaft und das Meersalz hinzu bis eine Paste entsteht. Fertig ist das Peeling. 

Tipp

Es empfiehlt sich, ein Peeling am Abend anzuwenden, dann hat die Haut genügend Zeit, sich nach dem Peeling zu regenerieren.

Vor dem Auftragen des Peelings solltest Du Deine Haut im Gesicht oder am Körper gründlich reinigen. Anschließend kannst Du das Peeling auf die noch feuchte Haut für 2 bis 3 Minuten in kreisenden Bewegungen sanft einmassieren. Dann wird das Peeling mit lauwarmen Wasser abgewaschen.

Bei nicht allzu empfindlicher Haut kannst Du das Peeling bis zu 2-mal pro Woche anwenden.

Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 50,00 €

KONTAKT

Hast Du Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten? Schreibe uns gerne eine Nachricht über das Kontaktformular. Wir melden uns in Kürze bei Dir.

LINKS

Besuche uns auf:

  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Pinterest - Schwarzer Kreis